Schaufenster:

Das Schaufenster des BVBs ist voll. Eine wirkliche Fernwirkung wird durch die Produkte nicht erzielt, zumal auch der Kontrast im Hintergrund fehlt. Zu viele „Kleinteile“, zu unordentlich angeordnet vervollständigen das Informations-Wirrwarr.
RWE schafft es mit drei Ebenen Hintergrund, Textilien und Kleinteilen zumindest aufgeräumt zu arbeiten, eine Fernwirkung zu erzielen und Impulse zu setzen.
Bei FC Schalke 04 ist das Schaufenster schon Teil des Geschäftes. Ermöglicht keinen Einblick, ist dementsprechend einfallslos, hat kaum Fern- oder Nahwirkung und ist verschenkte Kommunikationsleistung.

Innenräume:

Alle Innenräume sind vollgestopft bis in die letzte Ecke, aber absolut unstrukturiert. Eine Führung des Kunden, wo finde ich was, findet nicht statt, auch, wenn einzelne Kategorien, wie die Weihnachtsartikel zusammenhängend platziert werden.

Der S04 hat auf niedrigen Podesten im Wühltisch-Look, natürlich auch um die Preiswürdigkeit der Produkte zu unterstreichen, Angebote ausgelegt.
Man kann wirklich sagen, dass in dieses Geschäft reingepackt wurde, was geht, was vorhanden ist. Selbst der Kassenbereich ist mit Produkten zugelegt/ausgelegt.

Beim BVB und RWE hat man aufgrund des größeren Platzangebotes eine etwas großzügigere Wirkung, aber auch hier fühlt man sich aufgrund der unstrukturierten Anordnung der Warenmengen vollkommen verloren. Wirklich Stöber-Atmosphäre mag da nicht aufkommen.
Tische sind vollgestellt mit Artikeln, auch um hier wieder die Preiswürdigkeit im Wühltisch-Look zu suggerieren.

Vorteil: Man kann das Geschäft betreten ohne bereits über die erste Ware zu stolpern.

Angebot:

Textilien dominieren, das scheinen die Hauptumsatzbringer in diesen Fanshops zu sein. Zwei persönliche Highlights sollte man herausgreifen, leider beim BVB: Das Kochbuch und der Bildband Heimat.

Wenn die Absätze und Ertragslage gut sind, dann liegt es mit Sicherheit vorwiegend an der Kraft der Marke/der Vereine – das Erlebnis, die Emotion der Sportart Fußball ist bei allen drei Vereinen überhaupt nicht vorhanden.

Glück auf!

Fan-Shop Schaufenster im Limbecker Platz, Essen

Fan-Shop Schaufenster im Limbecker Platz, Essen